www.SENIOREN.versicherung

Gut und Internet-Günstig aber vom Versicherungsfachmann!

 02604-6688 oder info@abc-specht.de

gesetzliche Pflegeversicherung

gesetzliche Pflegeversicherung

Die gesetzliche Pflegeversicherung dient der Absicherung des Risikos plfegebedürftig zu werden. Diese gesetzlich geregelte Pflichtversicherung wurde 1995 eingeführt und ist die jüngste Sozialversicherung. Die Höhe der gesetzlichen Pflegerenten im Rahmen der gesetzlichen Pflegeversicherung richtet sich nach den Stufen der Pflegebedürftigkeit. Je stärker die Pflegebedürftigkeit ist, desto höher ist die Pflegestufe und somit die Pflegerenten der gesetzlichen Pflegeversicherung. Oft entsteht eine Versorgungslücke, da die gesetzliche Pflegerente meistens niedriger ist als die enstehenden Kosten. Daher empfiehlt sich eine private Pflegeversicherung, um umfassend abgesichert zu sein.


Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

 
Schließen
loading

Video wird geladen...